Predictive Homöopathie-

Der Wert der Symptome in der homöopathischen Fallaufnahme (Teil 1)

Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse der Predictive Homöopathie, wie sie durch das Studium der beiden Grundlagenbücher von Dr. Prafull Vijayakar erworben werden können: "Die Theorie der Unterdrückung" und "Die Gesetzmäßigkeiten der Miasmen". Diese Bücher können hier erworben werden!

Wenn es genügend InteressentInnen für eine Einführung in die Predictive Homoöpathie gibt, so wird ein entsprechender Kurs am Freitagabend angeboten. Bei Interesse daran, melden Sie sich gerne bei mir.

Das Seminar wird so gestaltet, dass auch Einsteiger (die aber die Grundlagen von PH kennen) in die Methode die wichtigsten Schritte der Fallbetrachtung bei der Predictive Homoöpathie nachvollziehen können.

Wie immer besteht die Möglichkeit, dass von den teilnehmenden Homöopathen ein Fall eingereicht und im Seminar betrachtet und supervidiert werden kann, um diesen nach Massgabe von Predictive Homöopathie zu analysieren.

Termine: 21./22. April 2018:

Schwerpunktthema: Syphilitische Einstiegspunkte im Gemüt

03./04.11.2018:
Schwerpunktthema: Syphilitische Einstiegspunkte bei den Allgemein- und Körpersymptomen

Seminarzeiten:
Samstag 10:00 - 18:00 Uhr,
Sonntag 9:00 - 17:00 Uhr.
Es werden pro Wochenende 12 Unterrichtsstunden homöopathischer Fortbildung und 4 Unterrichtsstunden medizinischer Fortbildung bescheinigt.

Ort: Helianthus Heilkundezentrum, An der Egge 20, 49191 Belm/Vehrte

Dozent: Matthias Klünder, Heilpraktiker aus Hamburg

Kosten pro Wochenende:
200,00 €
für TeilnehmerInnen, die aktuelle Kurse im Helianthus Heilkundezentrum besuchen oder SHZ oder BKHD zertifiziert sind oder Mitglied in einem Homöopathieverband sind.

220,00 € für alle anderen.

Abmeldung: Eine Abmeldung ist bis einen Monat vorher kostenlos möglich, danach gegen eine Gebühr von 30,00 €. Bei Abmeldung bis eine Woche vorher muss die gesamte Seminargebühr für das Wochenende bezahlt werden.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Plätze  in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Die Anmeldung gilt mit Erteilung einer Einzugsermächtigung oder Überweisung des Seminarbetrages.

Anmeldung: Anmeldeformular hier anklicken! Bitte drucken Sie sich das Anmeldeformular aus und schicken es mir dann eingescannt per Mail (jens.hillebrecht@heilkunde-helianthus.de) oder per Post (An der Egge 20, 49191 Belm/Vehrte) zu. Wenn Sie nicht drucken können, schicke ich es Ihnen selbstverständlich auch per Post zu!

Bei Fragen zum Seminar wenden Sie sich bitte an: Jens Hillebrecht, Heilpaktiker


 

 


Schon in § 104 des Organon schreibt Hahnemann:

„Ist nun die Gesamtheit der, den Krankheitsfall vorzüglich bestimmenden und auszeichnenden Symptome, oder mit andern Worten,  das Bild der Krankheit irgendeiner Art einmal genau aufgezeichnet so ist auch die schwerste Arbeit geschehen.“

Hier  stellt sich natürlich die Frage, welche Symptome die wirklich wertvollen Symptome sind, die der Behandler in der Anamnese  finden muss?

Auf welche Symptome legt man bei Predictive Homöopathie ein  besonderes Augenmerk?

Dies  ist  durchaus eine  Herausforderung für alle Anwender dieser Methode. Es ist notwendig besondere Anamnesetechniken anzuwenden, um  „Syphillische Einstiegssymptome“ und die „Grundkonstitution“ mit ihren Grundbedürfnissen zu erfassen. Hierzu hat Matthias Klünder einen Fragenkatalog erstellt, der  sich als Grundgerüst wichtiger Parameter in der Anamnese erweisen kann.

Hinzu kommt, die Aussagen des Patienten, die während der Anamnese gefunden werden, in die richtigen Rubriken des Repertorium zu übersetzen. Welche Rubriken sind hilfreich, die Grundkonstitution zu beschreiben und wie sind diese zu unterscheiden?

Anhand von eigenen praktischen Beispielen und Fällen wird  von Matthias Klünder  die Methodik von Predictive Homöopathie aufgezeigt.

Matthias Klünder


Heilpraktiker Osnabrück
Heilpraktikerausbildung Osnabrück
Homeopathieausbildung Osnabrück
Paarberatung, Paartherapie Osnabrück

Menue